Kategorien
Gesundheit

Vergeßt das Gesundheitsamt – Privater Corona Test

Wie zu erwarten kommen jetzt die ersten privaten Corona Test Anbieter auf den Markt. teleclinic bietet umfassenden Service mit Tele Beratung durch einen Arzt und ein Do-it-Yourself Testkit an ähnlich dem Ancestry DNA Test (69 €). Der Corona Test ist mit 152,16 gemäß GOÄ natürlich etwas teurer. Die fachliche Beratung über Video machen Fachärzte in ganz Deutschland als Zubrot. Apotheken geben die Test Sets aus. Manche Versicherungen bezahlen die Test bereits.

Das ist ein weiteres Beispiel wie schlechter Service von Behörden sehr schnell durch private Services ersetzt wird. Ein kleiner Beitrag zur Erhöhung des Corona Chaos in Deutschland. Vor Corona hätte ein solcher Telemedizin Service in Deutschland keine Chance gehabt. Jetzt möchte aber niemand mehr im Wartezimmer sitzen und im Gesundheitsamt in der Schlange stehen.

Die ersten Kunden werden wohl Ärzte und Pfleger aus Kliniken und Pflegeheimen sein, denen Arbeitgeber und Gesundheitsamt bisher Corona Tests verweigern. Man hat Angst, daß zu viel Personal ausfällt wenn getestet wird.

Kategorien
Gesundheit

Offizielle Information Corona Masken?

In der Informationsflut im Web zum Thema Corona sollte man versuchen offizielle Quellen zu finden. Leider wird man auf den Webseiten von Bund, Ländern und Gemeinden enttäuscht. Kommunikation mit den Bürgern wird oft als Werbung für die Amtsträger verstanden. Die Unfähigkeit unserer Behörden zu Kooperation und Koordination wird im Chaos der Corona Kommunikation deutlich.

Anstatt die Themen unter Fachleuten für Inhalte und Kommunikation für Zielgruppen aufzuteilen und Bibliotheken zur allgemeinen Nutzung durch Referenzen aufzubauen, werden unzählige Artikel geschrieben. Vielfalt macht durchaus Sinn wenn bestimmte Aspekte im Artikel behandelt werden. Grundlegende Artikel sollten jedoch von Fachleuten geschrieben werden.

Die beste Information zum Thema Corona infektionsschutz.de kommt vom BZgA der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Hier wird auch das Anlegen der Masken erklärt. Etwas befremdlich wirken die Designer Videos und die obskuren Regeln für das Herunterladen. Da wiehert der Amtsschimmel.

Eine gute vereinfachte, sehr gute Seite zum Thema Gesichtsmasken der Bundesanstalt für Arzneimittel und Medizinprodukte. Wichtig: mit Bedienungsanleitung

Es wird unterschieden zwischen

Community-Maske (Gesichtswindel, Mode/Hobby Artikel nicht zertifiziert und nicht geprüft)

Mund-Nasen Schutz (OP Maske DIN EN 14687 Schutz der Umgebung). Achtung: Zur Zeit werden solche Masken aus China verkauft ohne DIN Aufdruck und Nachweis der Zertifizierung. Diese Masken dürften in der EU gar nicht verkauft werden. Vielleicht sollte man sich eine Gurke umbinden, die der EU Norm entspricht!

Filtrierende Halbmaske FFP2/FFP3 Profi Maske (DIN 149-2001-10 Schutz des Trägers, hoher Atemwiderstand. Details bei infektionsschutz.de . Achtung: wenn Ihnen ein Masken-Angeber mit FFP2 entgegenkommt schützt er nur sich selbst und nicht Sie (z.B. Arzt)!

Eine weitere offizielle Quelle (nicht in einfacher Sprache)

Bayrisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel (auch FFP1 Masken vom Baumarkt)

Achtung bei Angeboten im Internet: Häufig werden ISO Zertifikate erwähnt. Diese beziehen sich aber auf das Qualitätsmanagement im Herstellerbetrieb und nicht auf die Qualität der Masken. Auch ein Hersteller von Putzlumpen kann ISO zertifiziert sein!