Kategorien
Corona

Wo kann man sich das Corona Virus am leichtesten holen?

Ein sehr gut verständlicher Artikel The Risks Know Them – Avoid them beschreibt der Autor die für Ansteckung gefährlichen Orte und Verhaltensweisen. Sehr kurz gefasst:

  • Gefährlich – geschlossene Räume
  • ÖPNV siehe Harvard Studie in New York.

NY Times 3D Simulation

  • Zu Hause in der Familie – einer bringt‘s
  • In geschlossenen Räumen mit vielen Menschen z.B. Arbeitsplatz, Kirche, Schule usw. gibt es Übertragung beim Niesen oder Husten durch Luftzug über 6m und mehr. Gesichtsmaske hilft wenig, da sie nicht dicht abschliesst. Falls jemand niest oder hustet – Schnell einige Meter entfernen und dabei Luft anhalten! Beim Niesen werden etwa 3000 Tropfen mit > 100 Millionen Viren freigesetzt. Etwa > 1000 Viren reichen für eine Infektion aus.
  • Beim Atmen werden etwa 20 Viren/Minute und beim Sprechen etwa 200 Viren/Minute freigesetzt. Die werden dann durch die Klimaanlage oder mit Durchzug verteilt.
Lüftung von rechts nach links – A1 steckt an
  • In einem Restaurant mit 10er runden Tischen wurden von einem Infizierten 50% der Gesunden am gleichen Tisch aber auch Gäste an den Nachbartischen, die „belüftet“ wurden, angesteckt. Mahlzeit!
  • Etwa 1000 Viren reichen für eine Infektion aus. Auslöser kann ein Nieser oder eine Stunde Aufenthalt in einem gering belasteten Raum sein. Da helfen die Gesichtsmasken dem Träger wenig! Wer in einem Büro mit Klimaanlage gemäß neuester EU Normen Wieviel Frischluft arbeitet kann sich freuen. Um Energie zu sparen wird die Raumluft mit etwas Frischluft angereichert und dann in allen Räumen verteilt. Da kommt COVINT dann mit Sicherheit durch die Klimaanlage! Da hilft auch keine CORONA App – da braucht man für die Identifikation der Quelle die Ortsangabe, die von der deutschen App gar nicht erfasst wird. Klimaanlagen haben sich ja bei der Verteilung der Grippe Viren ja schon bewährt. Altenheime werden heute gern an lauten Straßen gebaut. Eine Klimaanlage ist da vorgeschrieben. Sicher freuen sich die Insassen und das Personal daß man das Fenster nicht mehr aufmachen kann.

Büro Infektion von links nach rechts

Empfohlen: Infosendung Info SWR1 Dr. Paul Vogt u.a. Empfehlung: Wir brauchen mehr gute Daten von Ärzten. Nur diese können im international Verbund gute medizinische Arbeiten auch aus China lesen und verstehen. Wer keine Daten hat regiert nur dumm.

Kategorien
China

China zeigt IT Interesse

Deutschland ist Digital rückständig. Das gilt besonders für unsere „Eliten“ also Reporter, Abgeordnete, Angehörige der Regierung, Talkmaster und ihre Gäste. Ich sehe das an der Besuch-Statistik für etwas anspruchsvollere IT Themen. Da kommen inzwischen mehr Besucher aus China obwohl die Artikel gezielt auf Deutsch und nicht auf Englisch geschrieben sind.

Offensichtlich ist China in AI für automatische Übersetzung ziemlich fortgeschritten. Umgekehrt gilt das aber nicht – Deutsche interessieren sich nicht für China und erhalten nur die offizielle Propaganda!