EU Website ohne Datenschutzerklärung

Das EU Parlament hat eine umfangreiche, sehr kryptische Datenschutzverordnung erlassen, die bis zum 25.5.2018 auf allen Websites, die Dienste für EU Bürger im Internet anbieten, berücksichtigt werden muss. Das verursacht immense Kosten und bietet weder Website-Betreibern noch Benutzern Rechtssicherheit.

Nun erwartet man, dass die EU auf ihrer

EU Website mit gutem Beispiel vorangeht und eine Datenschutzklausel auf der Website implementiert. Da ist Stand 9.5.2018 aber keine Datenschutzklausel zu finden. Wer reicht die erste Abmahnung bei der EU ein?

Advertisements