Corona Nebeneffekt – wenig Autos in den Straßen von New York

In New York sind zur Zeit nur wenige Autos unterwegs. Es ist ruhig in NY und frische Luft weht in den Strassen. Die Grünen in NY haben eines ihrer Ziele erreicht. Da kaum noch jemand mit dem ÖPNV fahren will, haben die New Yorker wie wild Autos gekauft. Leider gibt es nicht genug Parkplätze an der Straße . Wer einen Parkplatz ergattert hat, fährt mit seinem Auto nicht mehr weg. Ein in deutschen Innenstädten bekanntes Phänomen. Man fährt also Fahrrad oder Scooter.

Ein anderes hehres Ziel, die Zahl der Verkehrstoten in NY bis 2050 auf Null zu senken, wurde allerdings verfehlt. In NY wird auf den leeren Straßen jetzt ähnlich sportlich gefahren wie in Deutschland. Die Zahl der Verkehrstoten im Jahr 2020 hat sich leider erhöht!

Von portaleco

Pervasive Computing & Private Personal Portal

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.