Kategorien
Medien Politik

Statistische Kriegführung – Merz klarer Favorit der Jungen Union

Die Junge Union (JU) plädiert mit großer Mehrheit für Friedrich Merz als neuen CDU-Vorsitzenden. Bei einer zweiwöchigen Mitgliederbefragung des Parteinachwuchses kam Merz auf 51,6 Prozent der Stimmen, wie JU-Chef Tilman Kuban in Berlin mitteilte.

Süddeutsche Zeitung vom 3.10.2020

Plattform für Wendehälse?

So stand es in der SÜDDEUTSCHEN aber auch in vielen anderen „seriösen“Zeitungen in Deutschland. Da hat mal wieder ein Lobby-Journalist einen Fake News Artikel produziert. Im Detail kann man lesen, dass sich nur 15000 der 75000 JU Mitglieder (20%) an der Umfrage beteiligt haben. Tatsächlich haben also nur 10% der JU Mitglieder für März plädiert. Wie dumm müssen Tilman Kuban und seine Mitstreiter sein, eine solche Meldung zu verbreiten. Offensichtlich glaubt Kuban in die großen Fake Schuhe von Donald Trump schlüpfen zu können. Wie verzweifelt muss Friedrich Merz sein, wenn er solche Hilfe akzeptiert!

Beschämend ist allerdings daß „seriöse“ deutsche Zeitung diesen Fake verbreiten und den Autor auch noch dafür bezahlen.

Von portaleco

Pervasive Computing & Private Personal Portal

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.