Hacker lassen Sirenen in Dallas stundenlang heulen – Stille in Deutschland

In Dallas heulten die Alarmsirenen ( NYT Report)    über eine Stunde lang. Die Behörden konnten sich gegen den Hackerangriff offensichtlich nicht effizient wehren. Nun will man die Hacker identifizieren und streng bestrafen. Massnahmen gegen die Stadtverwaltung, die das System so schlampig installiert hat, werden nicht diskutiert.

In Deutschland könnte das nicht passieren – die meisten Städte haben kein Alarmsystem mehr. Die Bürger merken es ja alleine wenn das Hochwasser vor der Tür ist.

Fehlanzeige Katastrophenschutz in Deutschland

Advertisements

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s