So erhalten auch Sie Email von Angela Merkel

Unsere Bundestagsabgeordneten haben gefälschte Email von der Bundeskanzlerin erhalten, was ihrem Ego sicher gut tut. Der einfache Bürger muss seine Fake Emails schon selbst machen. Da das Fälschen eines Email Absenders ähnlich einfach ist wie die Fälschung eines Absenders bei einem Brief gibt es Internet Services, mit denen man ohne jegliche Anstrengung Fake Briefe schreiben kann. Im Briefkasten sieht das dann beeindruckend aus (Thunderbird).

eMail-Merkel 1

Email Nachricht (Fälschung)

Die Meldung sollte man natürlich so auf den Bildschirm bringen, dass die Kollegen sie lesen können wenn man schnell einen Kaffee holt.

In der zweiten Stufe kann man den ganzen Text anzeigen. Die Werbeeinblendung wird unterdrückt, wenn man dem Fake Mail Service 10$ spendiert (aber Click Here nicht benutzen!).

Email Merkel 2

Gefälschte Email mit Werbeeinblendung

Wer sein EGO aufpäppeln will, kann sich natürlich Emails vom Oberboss mit einer Einladung zum Golf schicken. Man sollte dabei natürlich die Sekretärin auf cc setzen. Sonst erfährt es niemand.

Natürlich kann man mit dieser Funktion beliebigen Missbrauch treiben. Jedem Benutzer sollte sich nach diesem Beispiel klar darüber sein, wie leicht Email gefälscht werden kann. Allerdings ist es nicht immer einfach Phishing Mail zu erkennen. Ich habe selbst den INTEL Phishing Email Test gemacht und lag nur im oberen Mittelfeld. Im Tagesbetrieb kann man Email von Unbekannten einfach löschen. Phishing Mail kommt aber heute oft mit Bekannten (oder Freunden) als Absender. Die meisten Benutzer erlauben ja unzähligen Apps auf ihre Kontaktliste zuzugreifen. Gern werden auch die Adressen von Facebook „Freunden“ als Absender von Phishing Mail verwendet. Einen schlimmen Virus habe ich einmal von einem Sicherheitsguru per Email bekommen, dem ich blind vertraut habe. Der Email Absender Adresse kann man also in keinem Fall mehr trauen egal ob die Adresse bekannt oder unbekannt ist.

Für eine einfache Prüfung sollte man sich den Quelltext der Email ansehen (Thunderbird: Menue (rechts oben) -> Nachrichten -> Quelltext )

Email Quelltext Absender

Email Quelltext Absender

Frau Merkel kann zwar russisch wird aber wohl ihre Email nicht einem russischen Server anvertrauen.

 

Eine Antwort zu “So erhalten auch Sie Email von Angela Merkel

  1. Pingback: SPAM eMail mit gestohlener, privater Absender Adresse | PrivatesPortal

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s