Smartcard Leser für Windows 8.1

SCM SCR3500 Leser

SCM SCR3500 Leser

Wer heute noch eine Smartcard Sicherheitsanwendung aus Zeiten hat, in denen die NSA noch nicht Zugriff auf die Schlüssel  hatte, tut gut daran diese weiter zu benutzen. Neuere Laptops (z.B Lenovo T540p) haben aber keinen Steckplatz für PCMCIA Smartcard Leser mehr, die es beim Vorgänger Lenovo T500 noch gab. Laptops werden immer dünner und haben keinen Platz  für PCMCIA Slots. Bei den Business Laptops von z.B. Lenovo und HP kann man optional einen Smartcard Leser einbauen. Leser für kontaktlose Smartcards z.B Personalausweis werden zum Teil schon optional bei teuren Laptops z.B. von Lenovo und Dell angeboten, integriert mit dem Fingerprint Sensor und einem Security Chip. Es gibt auch recht billige kontaktlose Leser als USB Stick.

Will man aber Smartcards mit Kontakten im Scheckkartenformat  an verschiedenen Laptops ohne eingebauten Leser verwenden, muss man heute einen relativ großen Leser über USB Kabel anschließen.

Smartcard Leser gefaltet

Smartcard Leser gefaltet

Eine pfiffige Lösung ist der SCM SCR3500 Smartfold Contact Reader. Den kann  man  zu einen USB Stick zusammen falten und so leicht transportieren.Den SCR3500 Leser gibt’s direkt bei SCM (ca 30 €). Man kann ihn aber auch im Apple Store kaufen.  Der Leser wird mit Plug&Play unter Windows 8.1 unterstützt. Man muss den Leser nur an ein USB Port anschließen und kann dann den Leser sofort benutzen wenn die Smartcard Software mit dem PC/SC Standard entwickelt wurde.

Meine Smart Wallet  Smartcard Anwendung zur Speicherung von Passwörtern, URLs,  Daten und Zertifikaten ist schon recht betagt und wurde ursprünglich für Windows XP geschrieben. Man kann diese XP Anwendung aber mit dem  Compatibility Mode recht einfach in Windows 8.1 installieren. Meine XP Anwendung, die ursprünglich als DEMO für die PC/SC Architektur von IBM entwickelt wurde, läuft auf Anhieb fehlerfrei. Da muss man den Microsoft Entwicklern auch mal ein Lob aussprechen. Nicht auf allen Systemen laufen 15 Jahre alte Anwendung auf Anhieb ohne Probleme! Alle älteren Smartcard Anwendungen, die sauber auf em PC/SC Standard aufsetzen sollten im Compatibility Mode auf Windows 8.1 laufen. Schwierig wird es wenn spezielle Treiber und Spezialsoftware wie z.B. bei der deutschen Gesundheitskarte verwendet hat.

 

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s