URL geändert – Google findet die neue Site nicht

zugriffe_deDie URL einer Website ist eigentlich eine universelle Marke und sollte möglichst nicht geändert werden. Das Web kann nur dann funkionieren wenn der größte Teil der Adressen nicht geändert wird (Persistent URL)  Trotzdem kommt es immer mal wieder vor, dass man die URL einer Website ändern muss. Man sollte sich darüber im Klaren sein, dass damit alle externen Links auf die eigene Website nicht mehr funktionieren und man wahrscheinlich den Page Rank bei Google verliert.

Viele Private Websites oder Websites kleiner Firmen haben nur eine relativ geringe Zahl von Benutzern, die direkt mit der Adresse auf die Website gehen. Diese Benutzer kann man per eMail informieren. Noch besser ist es, wenn die alte Website noch einige Zeit aktiv bleibt und man die Benutzer auf die neue Site verweisen kann. Die Benutzer werden zwar murren sich aber nach kurzer Zeit umstellen. Bei vielen privaten Websites und Blogs kommt der größte Teil der Benutzer über eine Suchmaschine auf die Site.

Wichtig ist es, dass z.B. Google die neue Site findet und die neue Site möglichst die Ratings der alten Site erbt. Besteht die alte Site weiter kann man einen 301 Redirect auf die alte Seite platzieren – man verliert dabei aber den Page Rank. Mit einem temporären 302 Redirect verliert man das Google Page Ranking und die Benutzer werden zur neuen Site umgeleitet. Für die meisten Benutzer sind diese Verfahren wohl zu kompliziert. Meist ist es besser, den Wechsel auf die neue URL schnell und konsequent durchzuziehen.

Auf alle Fälle sollte man mit den Google Webmaster Tools die neue Site bei Google anmelden. (Bei anderen Suchmaschinen anmelden). Danach sollte man überprüfen ob die neue Site bei Google indiziert wird. Hierfür setzt man eine Google Site Suche auf  mit site:mysite.com . Wird die Site gefunden (das kann 3 – 4 Wochen dauern) so heißt es abwarten, bis die neue Site das Page Ranking der alten Site erreicht. Das dauert etwa 3 bis 6 Monate. Wichtig ist, dass man die neue Site in der Übergangszeit mit neuen, interessanten Beiträgen füttert. Gute Beiträge sind das beste Mittel die neue Site im Suchmaschinen Ranking wieder nach oben zu bringen.

 

Eine Antwort zu “URL geändert – Google findet die neue Site nicht

  1. Pingback: URL geändert – Google findet die neue Site nicht - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s