Sharepoint 2010 – Design und Layout ändern – zentrieren

Im Gegensatz zu Systemen wie z.B. WordPress bietet Sharepoint für Benutzer nur sehr begrenzte Möglichkeiten den Design zu ändern. Mit -> Websiteaktionen -> Websiteeinstellungen -> Websitedesign kann man eigentlich nur die Farbpalette für den Standarddesign ändern. Der Sharepoint Standarddesign hat aber einige schöne Eigenschaften, die man auf vielen Webseiten nicht findet. Die Seiten passen sich nämlich automatisch an die Größe des Bildschirms (oder des Bildschirmfensters) an. Man muss also bei einem kleinen Fenster nicht hin und her scrollen. Das ist besonders geschickt, wenn man einen überbreiten Bildschirm hat und darauf mehrere Arbeitsfenster platziert. Auch auf einem iPhone oder iPad sehen einfache Sharepoint Seiten deshalb noch immer akzeptabel aus.

Grafikdesigner sind von dieser Eigenschaft des Sharepoint Designs nicht so begeistert. Wird die obige Seite auf einem weiten Bildschirm dargestellt, so werden die Textspalten breiter und die Zuordnung der Elemente in den Spalten der Seite verschieben sich. Setzt man die Spalten auf feste Breite, dann bleiben die Spalten dann zwar gleich breit, werden aber trotzdem auf der gesamten Breite des Bildschirms verteilt.Bei Intranet Websites kann man das in Kauf nehmen und sich viel Arbeit mit dem Layout sparen. Bei externen Websites sieht das aber sehr unprofessionell aus.

Professionelle Websites arbeiten heute meist mit zentrierten Layouts (Beispiel www.ibm.com oder diese WordPress Site) und fester Breite (fixed width).  Achtung die Breite ändert sich aber wenn der Benutzer die Größe der Schrift mit CTRL+ oder CTRL- ändert. Das Verhalten bei unterschiedlichen Bildschirmgrößen kann man sich anschauen indem man die Größe des Browser Fensters ändert. Häufig möchte man auch eine externe Sharepoint Website auf die Nutzung mit iPhone oder iPad optimieren. Dann sollte man einen zentrierten Page Layout wählen. Den Sharepoint Seiten Layout kann man mit dem Sharepoint Designer ändern, den man kostenlos herunterladen kann.  Nach der Installation kann man den SP Designer direkt aufrufen  -> Websiteaktionen -> In Sharepoint Designer bearbeiten.

Nun kann man bei einer Suche im Web sehr viele Tipps finden, wie man eine zentrierten Layout bei Sharepoint 2010 generieren kann. Viele dieser Tipps haben aber viele unangenehme Seiteneffekte. Die beste Lösung, die ich gefunden und auch ausprobiert habe (mit minimalen Seiteneffekten auf die SP Administration) stammt von Erik Swenson: Sharepoint 2010 Fixed Width Centered Design. man muss dafür mit Sharepoint Designer zwei kleine Änderungen in der Master Page (v4-master) und im CSS File (corev4.css ) machen. Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus (Centered Beispiel Ansehen)

Ganz Mutige können natürlich auch den gesamten Layout ändern, sodass die Site gar nicht mehr nach Sharepoint aussieht (Beispiel). Das lohnt sich aber allenfalls für externe Websites für Kunden. Bei einem Sharepoint Release Wechsel wird man das Layout wohl stark nachbearbeiten müssen. Eine gute Anleitung für Änderung des Sharepoint Layouts gibt’s in Sharepoint Branding 101.

Eine Antwort zu “Sharepoint 2010 – Design und Layout ändern – zentrieren

  1. Make it easy and don’t waste your time with searching for the right css tags. Just use Plug ’n Play Branding for SharePoint 2010 Branding:

    http://www.nextflow.at/designer/designer.aspx

    Cheers!

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s