HTML, Java Script in Sharepoint 2010 einbetten

In Sharepoint 2007 gab es eine schöne Funktion, mit der man HTML oder Java Script direkt in ein Inhalt Webpart einbetten konnte.

Im Text Editor konnte man wählen ob man RICH Text (das hat aber schlecht funktioniert) oder Quelltext eingeben wollte. Mit dem Quelltext Editor konnte man dann HTML, Java Script usw direkt eingeben.

Bei Sharepoint 2010 hat man nun einen recht komfortablen Rich Text Editor (aber noch immer wesentlich schlechter als der WordPress Editor) eingebaut. Der Quelltext Editor ist nun aber in Sharepoint 2010 plötzlich verschwunden. Damit soll verhindert werden, dass agressive Scripts in das System eingeschmuggelt werden. Sind die Zugriffsrechte für Schreiben richtig gesetzt, macht es aber keinen Unterschied ob ein Java Script mit dem Editor oder mit einem File ins System eingebracht wird.

Zum Glück kann man nach wie vor HTML und Java Script in Sharepoint  2010 einbetten (das entspricht Verknüpfung mit Inhalt in Sharepoint 2007). Allerdings kann man den Quelltext nicht direkt im Inhalt (Content) Webpart eingeben sondern muss ein TXT file mit dem Source Code im Portal und dann im Inhalt Webpart ein Link zu diesem TXT file angeben. Damit wird HTML und Java Script in Sharepoint 2010 ähnlich wie bei Sharepoint 2007 ausgeführt.

Microsoft empfiehlt HTML Code (und HTML Code generierende Java Scripts) einzubetten  z.B. durch Änderung des HTML Codes der Seite mit dem Sharepoint Editor oder mit dem Sharepoint Designer. Dabei scheint es aber viele Probleme zu geben, da Sharepoint 2010 offensichtlich den generierten HTML Code vor dem Abspeichern prüft und verschlimmbessert. Als TXT File abgespeicherte HTML/Java Scripts werden nach dem ersten Augenschein zu urteilen nicht geändert.

3 Antworten zu “HTML, Java Script in Sharepoint 2010 einbetten

  1. Pingback: Google Gadgets in Sharepoint Portal integrieren | PrivatesPortal

  2. Pingback: HTML, Java Script in Sharepoint 2010 einbetten - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

  3. Pingback: Google Kalender in Webseiten (Sharepoint) einbetten | PrivatesPortal

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s