Sharepoint 2010 – Tipps für mobile Benutzer

Sharepoint 2010 bietet einige interessante Möglichkeiten für die Darstellung auf mobilen Geräten (Handy, Smartphone, Organizer, Pad) bei denen sowohl die Bildschirmgröße als auch die Datenrate zum Gerät begrenzt sind.

Alle Sharepoint Seiten kann man sich im vereinfachten Mobile View ansehen. Man hängt dafür einfach /?mobile=1 an die URL an und gibt diese Adresse im Handy ein also  z.B.

http://portaleco.mysp.ch/hhmobil/default.aspx/?mobile=1

Wichtig ist dabei, dass man die komplette Adresse inklusive default.aspx oder (seitenname.aspx)  eingibt, da auf vielen Handys anders als beim PC die ASPX Seite nicht automatisch als Default aufgelöst wird.

Will man auf dem PC prüfen wie die mobile Seite auf dem Handy aussehen wird ergänzt man die Seitenadresse mit  ?mobile=1 wie im Beipiel:

http://portaleco.mysp.ch/hhmobil/default.aspx/?mobile=1

Dann wird die Mobile Seite angezeigt, wie sie auf dem Handy erscheinen wird. Die Seite wird dabei sehr stark komprimiert dargestellt und die Datenmenge sehr stark reduziert . Ein einfache Seite mit einer Liste hat in der Darstellung auf dem PC z.B. 25 kByte und auf dem Handy in der mobilen Darstellung nur 1.5 kByte. Das macht sich in der Wartezeit sehr stark bemerkbar. Mit der mobilen Darstellung kann man die Anzeige und die Bearbeitung von  Listen, Kalendern, Terminen usw ,  wesentlich beschleunigen, besonders wenn ein Standard Browser auf dem Handy verwendet wird. Die Nutzung der Mobile Feature bei Sharepoint empfiehlt sich auch bei häufig benutzen Seiten wenn man einen Transcoding Browser wie z.B. Opera Mini verwendet. Die Benutzer werden es danken.

Eine Antwort zu “Sharepoint 2010 – Tipps für mobile Benutzer

  1. Pingback: Sharepoint 2010 – Tipps für mobile Benutzer - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s