Guttenplag – Cloud Computing gegen Bild Zeitung

Noch vor 5 Jahren wäre Guttenplag nur als private Website auf dem eigenen Server oder einem angemieteten Hosting Server lauffähig gewesen. Innerhalb kürzester Zeit wäre diese Website durch die Nutzung bei über 4 Millionen Hits/Tag zuusammengebrochen. Einige wenige fränkische Hinterwald Hacker hätten die Website ohne große Probleme lahm legen können. Inzwischen gibt es aber Plattformen wie Wikia oder WordPress, die auf leistungsfähigen Cloud Servern laufen und professionell gemanaged werden. Problemlos können so Privatleute ohne jegliche Kosten in fünf Minuten mächtige Blogs (WordPress)  oder Informations Portale wie Guttenplag (Wikia) starten, die von Millionen Besuchern genutzt werden können.

Damit kann man das Monopol der Massenpresse wie z.B. der mächtigen Bild Zeitung ohne großen Aufwand brechen. Der Einfluss der Massenpresse ist bei den jungen Leuten bis etwa 30 Jahre bereits sehr gering – die Jungen lesen keine Zeitung mehr. Auch bei der älteren etwas bildungs- und Internetfernen Schicht geht der Einfluss der Massenpresse zurück. Der Einfluss dieser Schicht ist bei den Wahlen noch relativ hoch, da nur eine Minderheit der jungen Bürger zur Wahl geht. Das wird sich wahrscheinlich erst ändern, wenn sie merken, dass es bei den Wahlen um ihre Zukunft und nicht nur um die Pflegeversicherung geht.

PS Die europäischen WIKIA Entwickler haben ihren Sitz in Poznan, Polen. Die Arbeitsplätze der Zukunft entstehen nicht automatisch in Deutschland.

Advertisements

Eine Antwort zu “Guttenplag – Cloud Computing gegen Bild Zeitung

  1. Pingback: Guttenplag – Cloud Computing gegen Bild Zeitung - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s