Sharepoint 2010 Mobil auf dem Handy

Schaut man sich Sharepoint Seiten auf einem Handy mit einem Standard Browser an, wird man schnell feststellen, dass typische Seiten schnell mal > 100 kByte groß sind und sehr lange zum Laden benötigen.  Ohne Flatrate (z.B. im Ausland) läuft da  schnell eine schöne Telefonrechnung auf. Bei den langen Ladezeiten werden die Benutzer unruhig, speziell wenn sie sehen wie schnell die iPhone Apps sind. Hat man die Sharepoint Seite dann geladen muss man mühselig auf der Seite herumscrollen bis man die Information findet, die man eigentlich sucht. Versucht man Daten einzugeben stellt man fest, daß viele Datenfelder mit dem Handy Browser nicht funktionieren und auch nicht alle Datentypen auf dem mobilen Browser angezeigt werden.

Nun könnte man einfach alle gewünschten Funktionen in iPhone Apps (oder Widgets bei den anderen Handies) zur Verfügung stellen. Das ist aber für private Anwendungen oder Anwendungen in Firmen nicht effizient. Wer schon länger mit Apps gearbeitet hat wird auch feststellen, dass man in kürzester Zeit viele Apps auf dem Handy hat, die nach kurzer Benutzung nicht mehr funktionieren, weil sich irgenwelche Dinge in der Anwendung oder in der Konfiguration geändert haben. Es hat schon Sinn dass das Web vorwiegend mit standardisierten HTML Seiten arbeitet, für die man keine speziellen Client Funktionen auf dem Handy braucht.

Verwendet man den Opera Mini Browser auf dem Handy, werden die ursprünglichen HTML Seiten auf etwa 10 % komprimiert und schematisch dargestellt. Man kann dann die gewünschten Bereiche anscrollen und vergrößern. Das ist eine recht gute Notlösung um beliebige Seiten mit dem Handy anzuzeigen.

Wesentlich eleganter und effizienter ist es, die Sharepoint Seiten im Mobile Modus anzuzeigen. Bei Sharepoint 2010 hängt man hierfür    http:// ………  /Mobile=1 an die URL an (bei Sharepoint 2007 war das …. /m). Die Sharepoint Seite wird dann für die Darstellung auf einem kleinen Bildschirm optimiert. Zusätzlich kann man z.B. spezielle Mobile Views für Listen definieren, da man auf dem Handy nicht unbedingt so viel sehen möchte wie auf dem PC.

Man erreicht damit vernünftige Antwortzeiten und lesbare Seiten, wenn man den Seitenlayout nicht allzu kompliziert macht. Es empfiehlt sich eine spezielle Einstiegsseite für mobile Benutzer anzulegen mit einer Linkliste für die wichtigsten Einstiegseiten damit die Benutzer nicht komplexe Sharepoint URLs an ihrem Handy eintippen müssen. Es empfiehlt sich diese Einstiegsseite im Opera Browser lokal zu speichern dann braucht man diese Seite nicht immer neu zu laden.

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s