Sharepoint Browser Kompatibilität

Ein wesentlicher Nachteil von Sharepoint 2007 in einer offenen Umgebung, ist die mangelnde Unterstützung von anderen Browsern als Internet Explorer. In Anwendungen mit externen Nutzern kann man nicht, davon ausgehen, dass alle Benutzer den Internet Explorer als Browser benutzen. Mit Sharepoint 2010 wurden wesentliche Verbesserungen avisiert. In Wirklichkeit hat sich jedoch weiterhin wenig getan. Dan Holme beschreibt in seinem Artikel Share Point Browser and App Compatibility die komplizierte Microsoft Konstruktion von Level 1 und Level 2 Browsern. Zusammengefasst sind Kompatibilitätsprobleme mit Browsern und Betriebssystemen (es gibt ja jetzt auch Windows 7) eher schlimmer geworden. Das verhindert auch eine vernünftige Nutzung von Sharepoint auf mobilen Geräten.  Vor dem Einsatz von Sharepoint sollte man sich bewusst werden, dass interaktive Anwendungen  eigentlich nur mit Internet Explorer  vernünftig laufen.  Das beschränkt auch Sharepoint 2010 auf interne Anwendungen, bei denen man die Client Software kontrollieren kann. Schade dass sowohl Microsoft als auch Apple glauben, ihre proprietäre Software am Markt durchsetzen zu können. Die Nutzer sind dabei die Leidtragenden.

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s