Sharepoint Mobil mit Opera Mini

Sharepoint funktioniert mit Opera Mini sehr gut bis auf die Funktionen die spezielle Scripts oder Client Funktionen auf dem Windows PC verwenden. Auf Nokia Handys und auf dem Android basierenden Google G1 Handy funktioniert Opera Mini gut und reduziert die typischen 200 kByte pro Sharepointseite auf etwa 20 kByte wenn man nur Teile der Seite benutzt was ja meist der Fall ist. Im mobilen Betrieb wirkt sich die reduzierte Bandbreite beim Opera Mini positiv bei den Übertragungszeiten speziell auf dem Land aber auch bei den Kosten aus. Speziell wenn man eine Prepaid Mobile Internet benutzt. Aber auch Handy Internet Nutzer mit Flatrate freuen sich über reduzierte Datenmengen bei der Übertragung, um die Geschwindigkeitsreduktion auf 64 kbit/s bei Überschreitung des maximalen Transfer-Datenvolumens (bei der Telekom z.B. 1 Gbyte/Monat) zu vermeiden.  Ideal wäre es, wenn der Opera Mini auch auf einem Windows PC lauffähig wäre um den Datentransfer über Mobilfunk zu minieren. Leider gibt es für Windows PCs nur einen Opera Mini Emulator, der als Demo ganz nett aber zum Arbeiten im Mobilfunknetz nicht geeignet ist.

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s