Rich Text Format (RTF) mit Sharepoint benutzen

Benutzt man ein Sharepoint Portal in einer heterogenen Umgebung im Web (z.B. Kooperation zwischen mehreren Firmen, Non Profit Organisation, Verein, Universität, Schulen usw) darf man nicht annehmen, dass alle Benutzer einheitliche Software z.B. Word von Microsoft für die Textverarbeitung auf ihrem PC  haben. Auf keinen Fall sollte man fördern oder dulden, dass die Benutzer illegale Kopien von MS Word benutzen. In vielen Fällen kommt man mit einem einfachen Rich Text Editor wie AngelWriter aus.  Für größere Dokumente sollte man OpenOffice verwenden. Kann man auf Word Dokumente nicht verzichten, sollte man Dokumente für die passiven Nutzer immer als PDF Dokumente ins Portal stellen. Sollen aktive Teilnehmer kleinere Texte selbst erstellen, dann wird man Rich Text (RTF) Dokumente benutzen, da die Sharepoint Benutzer den Umgang mit dem eingebauten Rich Text Editor gewohnt sind.

Verwendet man Sharepoint mit dem Firefox Browser, kann man die Dokumente aus einer Sharepoint Bibliothek mit einem Programm der Wahl öffnen – wie in Windows üblich mit rechter Maustaste auf Link klicken und Programm zum Öffnen auswählen.  Hat man AngelWriter für RTF Dateien einmal eingestellt, werden RTF Dateien immer mit AngelWriter angezeigt.

Verwendet man Sharepoint mit dem Internet Explorer werden RTF Dokumente immer mit MS Word geöffnet auch wenn man AngelWriter als Editor für RTF Dokumente in VISTA eingestellt hat. Das hat zwar den Vorteil dass man mit MS WORD die RTF Dokumente nach Änderungen einfach in des Sharepoint Portal wieder zurückschreiben kann. Es kommt aber immer wieder vor dass Benutzer das Dokument als WORD Dokument zurückspeichern. Verwenden die Benutzer dann noch unterschiedliche, inkompatible Versionen von MS Word, dann ist das Chaos schnell perfekt. Offensichtlich können sich die Microsoft Designer gar nicht vorstellen, dass Sharepoint auch in Umgebungen verwendet wird, in denen auch Programme von anderen Lieferanten als Microsoft verwendet werden.

Alternativ kann man kleine Dokumente als HTML Dokumente in Sharepoint ablegen. Da gibt es relativ wenig Probleme wenn die Benutzer unterschiedliche Editoren verwenden.

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s