Google Site mit Google Analytics analysieren

Mit Google Analytics kann man Besucher von beliebigen Websites und deren Verhalten sehr gut analysieren. Hierfür muss man den von Google Analytics generierten Tracking Code (Java Script) zu jeder Webseite hinzufügen. Es wird empfohlen den Tracking Code in die Fußzeile (Footer) zu kopieren. Man stellt hierfür den Cursor in die Fußzeile, klickt auf  [edit html] und fügt den Tracking Code ein. Achtung: wenn die Fußzeile keine Buchstaben/Wort enthält wird der Tracking Code nicht angenommen!  

Das muss man leider auch bei Google Sites für jede Seite machen. Bei einer integrierten Google Lösung würde man sich da eine einfachere Lösung wünschen.

3 Antworten zu “Google Site mit Google Analytics analysieren

  1. Pingback: Geografische Analyse der Web Zugriffe mit Google Analytics « PrivatesPortal

  2. Das gesamte Google Apps & Sites Angebot ist im Moment allenfalls für Privatleute oder kleine Gruppen, Vereine und Kleinunternehmen geeignet. Für diese Zielgruppe ist Google Analytics mehr als ausreichend. Für große kommerzielle Sites ist allein schon die Administration durch spezielle Analytics Scripts auf den HTML Seiten völlig ungeeignet.

  3. Als gratis Web Stastistik Anwendung sicher recht gut. Aber zur Analyse von Webseiten mit grosser Besucherzahlen doch limitiert.

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s