Persönliche Gesundheitsakte bei Google

Google hat schon vor 18 Monaten eine vom Patienten kontrolliert Gesundheitsakte angekündigt von der bisher wenig zu sehen war. (Ähnlich ist der Microsoft Health Vault zur Zeit nur für US Bürger verfügbar). Nun scheint sich  aber allmählich der Nebel zu lichten. Man kann geteilter Meinung sein ob man seine Gesundheitsdaten unbedingt bei Google speichern sollte. Jedoch ist das Modell – der Benutzer entscheidet welche Daten er nutzen und weitergeben will – einfach und praktikabel. Eine einheitliche gesetzlich geregelte Gesundheitsakte wie in Deutschland geplant ist für die Benutzer nicht attraktiv und mit so vielen gesetzlichen und organisatorischen Problemen behaftet, dass trotz jahrelanger Bemühungen es in Deutschland einfach nicht weitergeht. Wahrscheinlich ist das von den Hauptverantwortlichen so gewollt, da ja Patientenbeteiligung in unserem Ungesundheitssystem nicht erwünscht ist. 

Ich bevorzuge nach wie vor meine  Notfall- und Gesundheitsdaten auf meinem privaten Server abzulegen.  Wer sich das Geld z.B. 6 € /monat für einen privaten Sharepoint Server sparen möchte, kann auch Dokumente umsonst auf Google Apps gesichert ablegen.  Inzwischen steht mit dem Opera Mini Browser auch ein geeigneter Browser für das Handy zur Verfügung, sodass man auf die Daten auch unterwegs zugreifen kann. Ist man noch bei relativ guter Gesundheit sollte man daran denken, rechtzeitig eine Notfallakte für ältere Verwandte anzulegen.     

Advertisements

3 Antworten zu “Persönliche Gesundheitsakte bei Google

  1. Pingback: Google Health wird Ende 2011 eingestellt | PrivatesPortal

  2. Pingback: Krankenversicherung der Zukunft – nur noch mit Computer? | PrivatesPortal

  3. Pingback: IT im Gesundheitswesen « PrivatesPortal

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s