GMail auf dem Handy für private Gruppen

Im privaten Bereich (Familie, Gruppe, Verein) aber auch bei kleineren Unternehmen haben Benutzer unterschiedliche Handy Modelle. Im Firmenumfeld muss man etwa mit 1,5 Stunden/Monat  für die Pflege der Software auf dem Firmenhandy aufwenden, dessen Marke und Ausstattung von der Firma festgelegt wird. Häufig ergibt sich aber donn noch immer das Problem, dass die Benutzer geschult werden müssen.

Verwendet man aber Browser/Web basierende Software, dann muss man auf dem Handy nur den Browser installieren. Die Software Pflege erfolgt auf dem Host. Die Benutzer müsen nur Lernen, wie man einen Browser installiert. Dies wird zunehmend auch von den Netzwerkbetreibern angeboten. Die Kombination von Sharepoint Server und Google Mail ergänzt durch Telefon und SMS ist für private Zwecke mehr als ausreichend und bequem. Besonders angenehm empfinde ich, dass die Gruppenkontakte und keine ewig lange allgemeine Kontaktliste aus Outlook angezeigt wird. Mit der Schnellanwort in GMail kann man OK oder kurze Antworten auch auf dem Handy eingeben. Größere Texte sind auf dem Handy sowieso nicht angesagt. 

Allerdings muss man auf dem Handy immer die HTML Version von GMail adressieren, da man die AJAX Version nicht auf dem Handy darstellen und damit auch nicht umschalten kann!

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s