Mobile Zugriffe mit Opera Mini identifizieren

Möchte man für eine Website z.B. mit Google Analytics herausfinden, wieviele Besucher mobile Geräte verwendet haben, so kann man sich zunächst die Browser Statistik ansehen. Opera Mini Nutzer werden als Opera Browser Besucher und iPhone Nutzer als Safari Browser Besucher registriert. Diese Zugriff können aber sowohl vom PC mit Windows oder Apple als auch von mobilen Geräten kommen. Die Opera Mini Zugriffe zeigen sich bei der geografischen Zuordnung im Karten Overlay als Benutzer aus Oslo, Norwegen. Dort steht ja der Opera Mini Transcoding Server. Diese Besucher sind mit hoher Wahrscheinlichkeit Nutzer von Opera Mini.  

Google Analytics wertet aber offensichtlich nicht den kompletten X Forward for Header,   aus, um den Benutzer hinter dem Transcoding Proxy zu identifizieren.  

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s