Java Script und AJAX mit Opera Mini

Der Opera Mini Browser wird nicht direkt mit dem Zielwebserver verbunden sondern über einen Transcoding Proxy Server. Java Scripts laufen in der Regel auf dem Server und auf dem Client (Handy) ab. Server seitige Java Scripts werden ganz ähnlich wie bei einem normalen Browser (Opera) verarbeitet. Auf dem Handy ist die Funktionalität aber eingeschränkt. Hier hilft nur ausprobieren – es laufen aber überraschend viele Web Sites, die Java Script and auch AJAX verwenden. Ein einfacher Leitfaden: Alle Funktionen bei denen sich auf dem Bildschirm Objekte bewegen (z.B. drag and drop) funktionieren in der Regel nicht. Änderungen an Objekten werden nur durchgeführt, wenn der Benutzer eine Interaktion mit Klick anstößt. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig speziell für jüngere Leute, die die Vor Ajax Zeit im Internet nicht erlebt haben. Diese Methode verringert jedoch auch den Datenverkehr und die Kosten!   Mehr technische Details (Englisch) 

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s