BEAN – ein idealer persönlicher Editor?

WORD ist für viele Benutzer einfach zu umständlich, zu langsam und zu teuer. Da jedoch fast alle PC Benutzer WORD verwenden muss ein alternativer Editor sowohl Dokumente im Microsoft doc und XML Format einlesen und auch abspeichern können. Der BEAN Editor leistet dies, kann frei heruntergeladen werden und hat wohl alle Funktionen, die man privat so braucht. Einziger Wermutstropfen: zur Zeit ist BEAN nur für Apple Rechner mit OS X verfügbar. Die Portierung auf Windows ist wahrscheinlich nicht sehr schwierig und würde für viele Benutzer endlich eine low end Alternative zu WORD  verfügbar machen.     

Allerdings ist der neue ZOHO Editor, der sowohl Online als auch Offline mit einem Browser Interface bedient werden kann, wohl im Moment die bessere Alternative für Windows und Linux.   

2 Antworten zu “BEAN – ein idealer persönlicher Editor?

  1. Richtig – Open Office ist die Alternative zu WORD und enthält alle komplexen Funktionen, die man auch in WORD findet. Alle Benutzer, die eine illegale Version von Word benutzen und das sind > 100 Millionen auf der Welt sollten so schnell wie möglich auf Open Office umsteigen, da illegale Versionen von WORD nicht mehr mit Sicherheitsupdates von Microsoft bedient werden. Dadurch entsteht ein riesiges Heer von Zombie Rechnern (siehe auch „Microsoft’s größtes Sicherheitsrisiko“). Nicht umsonst kommen heute Viren zunehmen über WORD und EXCEL Dateien ins Haus. Der Großteil der Benutzer braucht aber kein komplexes Word Processing Programm. Diese können mit BEAN (Apple) oder Angel Writer (Windows) ihre Dokumente für den täglichen Gebrauch mit einem einfachen Programm ertstellen.

  2. Also ich benutze
    http://www.openoffice.org/.
    Der kann auch alles, auch html, Xml und zeigt sogar Powerpointpräsentationen. Und Open -Source . Was will man mehr?

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s