Google Gadgets in Sharepoint 2007 Portal integrieren

Google hat einige nette (Gadgets) Funktionsblöcke, die man gerne auch in einem Sharepoint Portal (MOSS 2007, SP2010 siehe ) benutzen würde. Das geht mit den neuen Google Universal  Gadgets extrem extrem einfach. Man wählt in der Google Homepage Directory eines von zur Zeit 1220 Gadgets aus, indem man auf Zu Ihrer Website hinzufügen klickt. Danach wird ein Menue angeboten, mit dem man Optionen für dieses Gadget eingeben kann. In einer Vorschau kann man sich das Gadget ansehen und eventuell noch die Größe ändern. Danach klickt man auf Code abrufen . Damit wird ein kurzes Script erzeugt, das man nun in eine beliebige Webseite einbetten kann – natürlich auch in eine Sharepoint Seite. Hierzu addiert man ein Inhalts-Editor Webpart zur Seite, ruft über Webpart Ändern den Source Code Editor auf und kopiert den von Google erzeugten SCRIPT String. Danach sollte man noch den Titel des Webparts ändern. Ein Beispiel für ein Wikipedia Search Google Gadget findet man auf Portaleco Evaluation. Man kann nun das generierte Webpart beliebig auf Seiten platzieren, wie man es von Sharepoint gewohnt ist. Vorteilhaft ist auch, dass man damit die importierten Scripts in die geordnete Webpart Verwaltung von Sharepoint integrieren kann.

Mit diesem Verfahren kann man den Nachteil von Sharepoint, dass nur wenige Benutzer Web Parts angeboten werden ausgleichen. IBM bietet übrigens in seinem WebSphere Portal eine ähnliche Funktion zur Einbettung von Google Gadgets an.

Strategisch hat Google erkannt, dass Benutzerschnittstellen und Zugang zu Inhalten und Funktionen für die Benutzer wichtiger sind als die Frameworks . Mit dieser simplen Methode können Google Inhalte auf nahezu allen Plattformen dargestellt werden.

Achtung: Dieses Verfahren funktioniert bei Sharepoint 2010 nicht mehr. So geht’s bei Sharepoint 2010

3 Antworten zu “Google Gadgets in Sharepoint 2007 Portal integrieren

  1. Pingback: Lieblings Gadget: Feeds in Tabs « PrivatesPortal

  2. Pingback: Lieblings Gadget: Wetter « PrivatesPortal

  3. Pingback: Freie Webparts für Sharepoint 2007? « PrivatesPortal

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s