Externe Websites in Sharepoint integrieren

Ein wesentliche Funktion eines Personal Portals ist die Integration von Funktionen, die auf mehreren Webseiten verteilt sind auf eine Portalseite.Man kann dann eigene oder fremde  relevante Funktionen auf der gleichen Seite anzeigen. Damit hat der Benutzer einen schnellen Überblick.

Die einfachste Methode einen externen Blog in Sharepoint zu integrieren ist die Anzeige der kompletten Webseite mit dem Sharepoint Page Viewer.  Beispiel Einbettung des WordPress Blogs portaleco.wordpress.com. Man kann die Größe des Fensters definieren und Scroll Bars zum Scrollen benutzen.(Stand 16.9.2016 mit Sharepoint 2010))

Achtung: Die AGBs mancher Websites erlauben nicht, daß ihre Seiten in einem anderen Umfeld gezeigt werden. Innerhalb einer Firma oder einer Gruppe kann man die eigenen Seiten aber natürlich beliebig anordnen.

Die folgende Methode hat vor Jahren noch funktioniert. Inzwischen sind aber viele Änderungen über die benutzten Websites und Tools gegangen und die Lösung funktioniert nicht mehr. Wollte man die Lösung heute verwenden müßte man viele Anpassungen vornehmen.Will man „langlebige“ Lösungen schaffen, sollte man immer gut standardisierte Schnittstellen verwenden.

______________________________________________________________

Outdated: Die einfachste Methode ist die Einbettung von externem HTML Code (oder JavaScript) in eine Webpart Seite in Sharepoint 2007. Twitter bietet ähnlich wie viele andere Websites ein Status Template HTML (oder JavaScript) an, dass man in die eigene Website integrieren kann.

<div style=“width:176px;text-align:center“>http://a%20href=<br><a style=“font-size: 10px; color: #00FFFF; text-decoration: none“ href=“http://twitter.com/glufa“>follow glufa at http://twitter.com</a></div>

Im Sharepoint Portal platziert man hierfür ein Inhalts-Editor-Webpart auf der Seite. Man klickt dann Webpart bearbeiten und öffnet danach den Quelltext Editor . Jetzt kopiert man die Status Template HTML und beendet die Eingabe. Als Resultat erhält man eine Anzeige in der Portalseite wie oben. 

Ähnliche Funktionen werden von vielen anderen Webseiten angeboten. Nachteil des Kopierens von HTML ist, dass die Funktion fremd formatiert wird.  Es werden also die in der HTML festgeschriebenen Zeichensätze und Layouts verwendet. Das ist häufig kein Nachteil, da der Benutzer den Layout wieder erkennt. Will man die Daten selbst formatieren sollte man JavaScripts verwenden.  

Siehe auch:

Eigene WebParts für SharePoint Portal schreiben

Advertisements

Eine Antwort zu “Externe Websites in Sharepoint integrieren

  1. Pingback: Sharepoint Portal mit Handy nutzen « PrivatesPortal

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s