Sharepoint 2007 RSS Kompatibilität

MOSS 2007 bietet eine sehr schöne Möglichkeit RSS Feeds direkt aus Listen z.B. Termine, Ankündigungen, Schwarzes Brett usw zu generieren. RSS Feeds werden allerdings nicht roh sondern mittels eines Stylesheets auf einer ASPX Seite generiert. Man sieht also eine ordentlich formatierte Seite. Moderne RSS Reader wie z.B. in Thunderbird oder Outlook kommen mit dieser Formatierung auch gut zurecht. Auch der Opera Mini Browser kann das Microsoft Format verarbeiten. Allerdings ist es wohl eine Zumutung, eine URL wie z.B. http://portaleco.sharepointhosting.ch/test/_layouts/listfeed.aspx?List=%7BAF08E985%2DFBB2%2D4CCA%2DB071%2D1CBC849C501C%7D mit einem Nokia Handy einzugeben. Leider bietet Sharepoint keine Möglichkeit kurze „Pretty URLs“ einzurichten. Es empfiehlt sich daher in Sharepoint z.B. eine Seite mit RSS Feed Links für Mobile Geräte anzulegen (Beispiel). Navigiert man dann auf die Seite (Microsoft RSS Feed) mit den RSS Links kann man beim Opera Mini Browser mit der Option Subscribe den RSS Feed abonnieren ohne die komplexe URL eingeben zu müssen. 

Viele ältere RSS Tools funktionieren mit dieser komplexen Formatierung jedoch nicht. WORDPRESS  macht das etwas intelligenter. Die RSS Feeds werden auch mit ansprechender Formatierung angezeigt – jedoch gibt es auch eine Option die RSS Feeds in einer einfachen Formatierung zu benutzen. Die URL hierfür gibt es hierfür unter der Rubrik Meta unter Einträge RSS . Da zeigt sich mal wieder, dass die größten Anbieter nicht unbedingt die besten Angebote haben und die cleveren Lösungen der Konkurrenz einfach ignorieren.

Advertisements

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s