Symantec – Norton Antivirus Abonnement

Hacker und Lieferanten von Sicherheitssoftware leben in einer Symbiose. Die „bösen“ Hacker sorgen dafür, dass man bei den „guten“ Lieferanten von Sicherheitssoftware immer wieder neue Programme und Software Updates kaufen muss. Ich verwende seit längere Zeit Norton Antivirus und war bisher damit eigentlich sehr zufrieden. Kurz vor Ablauf des Abonnements für Updates wird man aufgefordert, das Abonnement zu verlängern und eine kleine Geldsumme an Symantec zu überweisen. Habe ich gemacht – das Geld wurde gern genommen. Allerdings wurde die Lieferung von Virenupdates trotzdem eingestellt und ich bekomme laufend Warnungen, dass mein System jetzt ungeschützt ist. Na ja – ein Fehler kann immer passieren. Man kommt jedoch ins Grübeln. Wenn eine Firma nicht einmal die umsatzträchtige Verlängerung des Abonnements richtig durchführen kann, warum sollte sie dann die weitaus komplizierteren Prozesse zur Sicherung meines PCs fehlerfrei beherrschen? Ich werde mich wohl nach einem neuen Lieferanten umschauen müssen!  

Advertisements

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s