Display RSS Feeds – N70 Smart Phone

RSS Feeds sind ein ideale Informationsquelle für mobile Geräte. Wenn man nur die Titel der Artikel anzeigt, hat der mobile Benutzer einen sehr guten Übebrlick und kann schnell auf den Inhalt zugreifen. Die von Vodafone angebotenen News sind in der Regel für mobile Benutzer nicht interessant. Mobile Nutzer möchten RSS Feeds ihrer Firma, ihres Vereins oder private RSS Feeds nutzen. Leider gibt es im mobilen Bereich zur Zeit keine geeigneten RSS Leser wie z.B. bei Thunderbird. (Das hat sich geändert – seit neuestem gibt es den Opera Mini 3.1 Browser mit RSS Feed Unterstützung) Man kann trotzdem nicht voraussetzen, dass jeder Benutzer einen mobilen RSS Leser installiert hat. Sharepoint bietet ein XML Webpart an. Man kann dort unter XML Link die URL des RSS Feeds und unter  XSL Link die URL eines XSL Stylesheets eingeben. Das Stylesheet kann der Größe des Displays u.a. angepasst werden. Man kann nun eine einfache WebPart Seite mit z.B. einem Content Web Part für Informationen und einem XML Webpart, das den RSS Feed anzeigt generieren. Das funktioniert für kleine RSS Feeds ganz gut. Leider ist der Timeout für das XML WebPart bei 1&1 sehr niedrig eingestellt, sodaß dieses Verfahren nur bei einfachen Feeds funktioniert. Der IBM WebSphere Portal Server hat z.B. die Möglichkeit „langsame“ Portlets (WebParts) verzögert anzuzeigen. Ohne eine solche Möglichkeit ist man bei der Nutzung von Web Services sehr beschränkt. 

Advertisements

Kommentare wieder erlaubt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s