Schlagwort-Archive: Angebote

Sharepoint 2010 Hoster auswählen

Inzwischen gibt es einige interessante Hosting Angebote für Sharepoint 2010. Hier zeigt sich die Überlegenheit des Cloud Computings da der Benutzer nur die Services in Anspruch nimmt, braucht er sich um die komplexe Installation des Sharepoint Systems (läuft nur auf 64 bit Systemen!) nicht kümmern. Gegenüber Sharepoint 2007 bietet Sharepoint 2010 signifikante Vorteile. Für private Benutzer ist z.B. die verbesserte Browser Kompatibilität wichtig – Sharepoint funktioniert nicht nur mit dem Internet Explorer sondern bei den gängigen Benutzerfunktionen auch mit Firefox und anderen Browsern. Einige Fehler wurden korrigiert z.B. funktioniert jetzt das Suchen auf der Website schon mit der Einstiegsversion. Einige bekannte Fehler der Verison 2007 gibt es auch bei Sharepoint 2010 und es gibt auch einige neue “ungewöhnliche” Features. Mit Verblüffung werden Umsteiger von Sharepoint 2007 feststellen, das die Team Space Homepage jetz eine WIKI Seite ist – das ist gut gemeint hat aber einige Nebeneffekte, die von den Microsoft Strategen wohl nicht gesehen wurden. Signifikante Verbesserungen gibt es bei Sharepoint 2010 für professionelle Anwender. Den Sharepoint Designer 2010, mit dem man speziell die Layouts  für die Darstellung ändern kann,  gibt es als kostenloses Download! Damit werden es wohl Anwender von Webdesign System schwer haben.

Interessant ist, dass jetzt einige Hoster Sharepoint 2010 kostenlos für 1 Monat zum Test anbieten – dabei gibt es bei einigen Hostern nur begrenzte Funktionalität. Die Hoster bieten mit unterschiedlichen Preisen auch verschiedene Modelle an, mit z.B begrenzter Zahl der Benutzer (meist nicht zu empfehlen) , Limitierte Speicher und/oder monatliche Transfervolumen, SSL Option usw. Unterschiedlich sind bei den Hostern auch die Login Prozeduren (ist kein Teil von Sharepoint), das Paswort Handling und Passwort Reset. Das sollte man sich auf jeden Fall anschauen, bevor man sich für einen Hoster entscheidet. Interessanterweise sind Sharepoint 2010 Hoster in USA viel teurer als z.B. Hoster aus Deutschland oder der Schweiz.

Eine vollständige Liste der Sharepoint 2010 Hoster ist wohl schwierig zu erstellen. Interessante  Anbieter sind

Ein erster Schnelltest zeigt, dass es das ideale Angebot offensichtlich nicht gibt. Man muss für die geplante Anwendung die Vor- und Nachteile abwägen, was für Sharepoint Einsteiger wohl schwierig ist. Wichtig ist auch die Suche in Sharepoint, die bei manchen Hostern nicht funktioniert oder begrenzt ist z.B. keine Suche in PDF Dokumenten.  KO Kriterium ist neben dem Preis und Performance das Login und das Benutzermanagement für “Nicht Experten” (da kann es viel Ärger geben!) . Auf alle Fälle bietet das Sharepoint 2010 Hosting unheimlich viel fürs Geld!

PS Einige Hoster bieten 2013 auch schon Sharepoint 2013 Hosting an – meist zu erhöhten Preisen gegenüber Sharepoint 2010. Man sollte prüfen ob sich das lohnt. Interessant ist das sicher für Kirchen – jetzt können die ihre Anwendungen endlich in der Wolke (Cloud) hosten lassen.